Partner

Aaron Hurst: The Purpose Economy |

www.imperative.com

Leadership Program: Making work meaningful is good for business. Give your team access to a program that can change their lives. We spend half our waking lives working and yet 71% of us are disengaged and not at our best while at our jobs. Work is broken. The successful organizations of the future will be those that recognize and address this fundamental problem. Imperative works with leaders to boost their ability to bring purpose to their teams, their community and themselves.

A New Culture: Create a culture of purpose that pushes people to realize their potential and increase their engagement.

A New Role: Craft your team members' jobs to to maximize the purpose they experience at work everyday.

A New Vision: Develop your own sense of purpose in your work as a leader.

Are you ready to lead with purpose?

ESMT European School of Management and Technology |

www.esmt.org

The business school founded by business.

ESMT European School of Management and Technology was founded in October 2002 by 25 leading global companies and institutions. The international business school offers a Full-time MBA and an Executive MBA program, as well as executive education. ESMT focuses on three main areas of competence:

Leadership and social responsibility
European competitiveness
Management of Technology


The business school offers an interdisciplinary platform for discourse among policymakers, academics, and business leaders. ESMT is based in Berlin, Germany, with an additional campus in Schloss Gracht near Cologne, where USW Netzwerk runs the German-speaking executive education programs of the business school. ESMT is a state-accredited private business school, whose programs are also accredited by AACSB, AMBA, and FIBAA.

PARACELSUS MEDIZINISCHE PRIVATUNIVERSITÄT |

www.pmu.ac.at

DIE PARACELSUS MEDIZINISCHE PRIVATUNIVERSITÄT – DER NEUE STIL DES MEDIZINSTUDIUMS Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg ist eine von zwei Universitäten in privater Trägerschaft innerhalb der Europäischen Union, die ein vollständiges Studium der Humanmedizin anbieten. Die Gründung erfolgte 2002 mit Unterstützung von Sponsoren, Stiftern, dem Land und der Stadt Salzburg sowie den Salzburger Gemeinden.

Lehre und Forschung auf höchstem Niveau und größter fachlicher Anspruch mit hervorragenden nationalen und internationalen Experten sind Auftrag und Leitbild der Paracelsus Universität. Wichtigster Partner ist von Anfang an die weltberühmte Mayo Medical School in Rochester/USA. Nach ihrem Vorbild orientiert sich das außergewöhnliche Design des Curriculums, das durch moderne Lehr- und Lernmethoden eine verkürzte Studiendauer von nur 5 Jahren ermöglicht. Jährlich werden 50 Bewerber/innen aufgenommen, deren Motivation, Arbeitsverhalten, Intelligenzstruktur und soziale Kompetenz in einem dreistufigen Auswahlverfahren getestet werden. Die geringe Anzahl der Studierenden ermöglicht individuelle Betreuung, Kleingruppenunterricht und ständigen direkten Kontakt zu den Professoren.

Die Lehrenden kommen vor allem aus den universitätseigenen Instituten, den Universitätskliniken der SALK (Salzburger Landeskliniken) sowie aus Lehrkrankenhäusern in Salzburg und Bayern.

realmakers.org |

www.realmakers.org

MISSION

Unsere Mission ist es, Geburtshelfer für das Neue zu sein, das in die Welt will. Ganz konkret unterstützen wir mit Mentoren und Management, mit Kontakten und Kunden, mit Finanzierung und Förderung, mit Marketing und Medien. Sowie mit viel Respekt und Raum für jeden, der etwas bewegen will – in welchem Bereich auch immer. Ob im Großen oder im Kleinen.
VISION
Diesen Kreis von Zukunftsmachern bauen wir gemeinsam auf. Denn Co-Creation ist angesagt. Offen sind wir für Menschen, Marken, Medien und Organisationen, die unsere Ziele teilen. Wir wissen: Wir können so viel, wenn wir zusammenstehen. Willkommen im Circle der RealMakers!

 

Deutsch-Malaysische Gesellschaft |

www.deutsch-malaysische-gesellschaft.de

Wir über uns...
Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Verständigung zwischen Malaysia und Deutschland, insbesondere im kulturellen und wissenschaftlichen Bereich durch Vorträge, Ausstellungen, Konzerte, Buchlesungen und Aktivitäten gleichen Charakters, durch die die Allgemeinheit selbstlos gefördert wird.
Dadurch sollen persönliche Begegnungen zwischen Malaysiern und Deutschen und der Gedankenaustausch zwischen den beiden Ländern gefördert werden, um das gegenseitige Verständnis füreinander zu vertiefen.